"Rollende Waldschule" zu Gast im Familienzentrum: Spannende Informationen für die Vorschulkinder

Olsberg. Außergewöhnlichen Besuch hatte das Familienzentrum Olsberg: Die „Rollende Waldschule“ machte Station im städtischen Kindergarten. Christel Mewes und Hiltrud Hadebusch verwandelten den Theaterraum in einen Wald: Zweige, Äste, ausgestopfte Tiere und vieles mehr sorgten für großes Erstaunen. Die Vorschulkinder konnten die Tiere anfassen und haben viel Wissenswertes über ihre Nahrung und ihren Lebensraum gelernt. Spannend fanden die Kinder, ob die Tiere sich ein Nest bauen oder einen Unterschlupf haben.

Zum Anfassen gab es weitere Materialien wie Geweihe und Tierfelle. Zum Abschluss haben die Kinder noch eine Geschenktasche mit Tierbutton, Lesezeichen und Aufklebern erhalten.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg