Bruchstraße vor dem Endspurt: Halbseitige Sperrung im Kreuzungsbereich mit Schul- und Mittelstraße

4. August 2022

Bigge. Die Erneuerung der Bruchstraße in Bigge geht in den Endspurt: Für vorbereitende Arbeiten zur Asphaltierung muss der Kreuzungsbereich von Schulstraße, Mittelstraße und Bruchstraße halbseitig gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Freitag, 12. August, und dauert voraussichtlich je nach Witterung bis einschließlich Mittwoch, 17. August. Während dieser Zeit ist die Einfahrt aus der Straße Auf dem Werth in die Mittelstraße nicht möglich. Ebenso kann im Verlauf der Arbeiten die Schulstraße von der Mittelstraße aus nicht erreicht werden. Die Zufahrt zur St.-Martinus-Grundschule erfolgt durch die Kolpingstraße. Die Stadt Olsberg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Im Anschluss an diese Bauphase finden Restarbeiten im Bereich von Breslauer Straße, Berliner Straße und Bruchstraße statt, die voraussichtlich bis Anfang September dauern werden. Auch in dieser Zeit kann es im entsprechenden Bereich nochmals zu Beeinträchtigungen für den Straßenverkehr kommen.

Insgesamt, so informiert Bauleiter Jan Tillmann von der Stadt Olsberg, liegen die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der Bruchstraße derzeit rund einen Monat vor dem Zeitplan. Die Stadt Olsberg dankt den ausführenden Firmen und auch zahlreichen Anliegern für ihren Einsatz und die Bereitschaft, während der Bauzeit Lösungen zu finden, um die unvermeidbaren Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg