Urkunde überreicht: Sebastian Völmecke stv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr in Olsberg

Olsberg. Die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Olsberg ist nun auch formal komplett: Sebastian Völmecke erhielt aus der Hand von Bürgermeister Wolfgang Fischer seine Ernennungsurkunde als stellvertretender Leiter der Feuerwehr.

Bereits seit Ende 2018 hatte Sebastian Völmecke dem dreiköpfigen Gremium kommissarisch angehört – quasi als „Vertrauensvorschuss“. Nun erfüllt der Stadtbrandinspektor, der sich seit 1994 in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert, nach Abschluss der Ausbildungen alle dienstrechtlichen Voraussetzungen für das sechsjährige Ehrenamt. Die Wehrleitung setzt sich aus Stadtbrandinspektor Marc Stappert und seinen beiden Stellvertretern Stefan Kesting und Sebastian Völmecke zusammen.

Wolfgang Fischer gratulierte Sebastian Völmecke zu seiner Ernennung – und würdigte gleichzeitig die Arbeit der drei Wehrleiter. Es handele sich dabei um extrem verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgaben, die hier im Ehrenamt wahrgenommen werden: „Wer sich für die und in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert, setzt sich mit Kopf, Herz und Hand für seine Mitmenschen ein.“

 

 

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg