Wegen Corona: Viele neue Wahllokale für die Kommunalwahl am 13. September eingerichtet

11.08.2020

Olsberg. Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahl am 13. September werden derzeit den Bürgerinnen und Bürgern in der Stadt Olsberg per Post zugestellt. Was sonst für viele Wahlberechtigte Routine ist, bedarf diesmal etwas größerer Aufmerksamkeit: Coronabedingt sind einige Änderungen erforderlich geworden, um die nötigen Abstände zu wahren und Hygieneanforderungen einzuhalten. Das wäre in einigen der bisherigen Wahllokale so nicht möglich gewesen.

Daher werden bei dieser Wahl viele neue Wahllokale eingerichtet. Die Wählerinnen und Wähler sollten genau auf ihre Wahlbenachrichtigung und die Angaben zum Wahllokal achten. Auf den Dörfern wurden die Wahllokale in die jeweiligen Schützenhallen verlegt. Einzige Ausnahme: In Helmeringhausen wird auch diesmal im Dorfgemeinschaftshaus gewählt.

In der Kernstadt befindet sich das bisherige Wahllokal „Volksbank Sauerland“ jetzt in der Konzerthalle und das Wahllokal „Rathaus“ wird diesmal in die Stadtbücherei verlegt. Alle anderen Wahllokale in der Kernstadt bleiben wie gehabt.

Für die Stimmabgabe liegen in sämtlichen Wahllokalen Einmalstifte in ausreichender Zahl bereit.

 

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg