Windkraft - Überlegungen und Konzepte in der Stadt Olsberg - Stand: 11.07.2013

Windkraft-Nutzung: Stadt Olsberg wird eigenes Planverfahren aufnehmen
Presseinfo vom

Der Rat der Stadt Olsberg hat in seiner Sitzung am 11.07.2013 beschlossen, bis zur nächsten Sitzung des Rates am 12.09.2013 einen Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Flächennutzungsplanes zur Nutzung von Windenergie in der Stadt Olsberg vorzubereiten.

Bereits in der Sitzung des Ausschusses Planen und Bauen am 04.07.2013 wurden anhand von Photo- und Videosimulationen des durch die Stadt Olsberg beauftragten Ing.-Büros Schemmer & Wülfing aus Borken die Auswirkungen der Errichtung von Windenergieanlagen in den Suchräumen 2 (Antfeld), 4 (Heidkopf), 5a (Westhelle / Scheltenberg),  5c (Mannstein) und 6 (Ochsenkreuz) ausführlich vorgestellt.

Die Präsentation zu jedem der o. g. 5 Suchräume kann unter den folgenden Links eingesehen werden. Des Weiteren stehen  die Fotos je Suchraum (mit höherer Auflösung) in einer Bildergalerie zur Verfügung.

Die Fototaufnahmen des Ing.-Büro Schemmer & Wülfing wurden mit einer Brennweite von 28 mm aufgenommen. Diese Einstellung ist aufgrund des großen Öffnungswinkels der Kamera gewählt worden, um einen möglichst weiten Horizontbereich abzudecken. Dieses ist für den Wiedererkennungswert und die Zuordnung der einzelnen Aufnahmen von Vorteil. Die Sichtbarkeiten und Größenverhältnisse ändern sich durch die gewählte Brennweite (28 mm) nicht. (siehe Stellungnahme im Downloadbereich).

Die WEA-Anlagen sind entsprechend den Angaben der Projektierer (Rotordurchmessern, Naben- und Gesamthöhen) in die Fotos eingearbeitet und auch für die Visualisierungen verwendet worden. Eine exakte Darstellung von unterschiedlichen Anlagentypen (wie z.B. Farbgebung und Mastdicke) ist für die Beurteilung der Sichtbarkeit (z.B. aus einer bestimmten Ortslage heraus) einer WEA-Anlage nur von untergeordneter Bedeutung.

Ferner sind auf den Fotoaufnahmen und in der 3-D Simulation keine Befeuerungseinrichtungen (Blinklichter) bzw. Markierungen der Flügelspitzen (rot-weiß Markierung) vorhanden (keine Nachtsimulation).

Die Stadt Olsberg bietet allen Bürgerinnen und Bürgern an, sich die 3-D-Simulation im Rathaus im Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung (2. Obergeschoß) anzuschauen. Gerne sind wir bereit, den Bürgerinnen und Bürgern von einem oder mehreren Standorten jeweils die Simulation/Ansicht als Bild (Screenshot) auszudrucken.

Der Plan zur Tabuflächenanalyse und der Abschlussbericht vom Februar 2013 stehen weiterhin auf dieser Seite als Download für Sie zur Verfügung. Die bisherigen Ergebnisse sind jedoch aufgrund der neuen "Potentialflächenanalyse" (siehe Downloadbereich) gegenstandslos für das weitere Verfahren.

 

Suchgebiet 2 - Antfeld

Präsentation - Suchgebiet 2 - Antfeld

Bildergalerie

 
 
 
 
 

Windkraft: Stand 21.02.2013

Der Rat der Stadt Olsberg hat in seiner Sitzung am 21.02.2013 beschlossen, eine Änderung des Flächennutzungsplanes zur Nutzung von Windenergie in der Stadt Olsberg für folgende Suchbereiche vorzubereiten:

- Suchbereich 2: (Antfeld)
- Suchbereich 4a: (Heidkopf Nord)
- Suchbereich 4c: (Heidkopf Süd)
- Suchbereich 5a: (Westhelle / Scheltenberg)
- Suchbereich 5c: (Mannstein)
- Suchbereich 6: (Ochsenkreuz)
- Suchbereich 8: (Altenfeld)

Grundlage des Beschlusses ist der in o. g. Sitzung gefasste Ratsbeschluss zur Tabuflächenanalyse der Stadt Olsberg.

Der Plan zur Tabuflächenanalyse und der Abschlussbericht (Stand: Februar 2013) stehen als pdf-Datei zur Verfügung. 

 
 
 

Ihr Ansprechpartner im Rathaus:

Hubertus Schulte

Tel. 0 29 62 - 982 246

E-Mail: hubertus.schulte@olsberg.de

 
Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten