Wappen

Wappen

Stadtwappen

Der Stadt Olsberg ist mit Genehmigung des Regierungspräsidenten vom 10.03.1978 das Recht zur Führung eines Wappens verliehen worden.

Beschreibung des Wappens:

Quadriert von Gelb und Rot, darüber ein freistehender schwarzer Ring mit aufgelegten schwarzen Quadraten, die jeweils in der Mitte der anstoßenden Felder sitzen.

Die quadrierten Felder in Gelb und Rot wurden dem Wappen der früheren Gemeinde Brunskappel, jetzt Olsberg, entnommen. Gold und Rot waren die Farben der Vögte von Grafschaft, die ihren Sitz auf dem Gut Wildenberg in Brunskappel hatten. Der freistehende schwarze Ring mit den vier aufgelegten schwarzen Quadraten symbolisiert:

  • die germanische Fliehburg auf dem Istenberg mit den vier Bruchhauser Steinen als bedeutsamste historische und landschaftliche Besonderheit der Stadt Olsberg,

  • den kraftvollen Zusammenschluss der in den vier Tälern der Ruhr, der Neger, der Elpe und des Medebaches bzw. der Gierskopp gelegenen früher selbständigen Gemeinden zur Stadt Olsberg,

  • der schwarze Ring das "O" für Olsberg.

Die Verwendung des Wappens muss von der Stadt Olsberg genehmigt werden.

 
Weitere Informationen
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:08:26 Uhr
Sonnenuntergang:16:55 Uhr