Rathaus

Rathaus

Das Rathaus Olsberg

Am 17. Juli 1986 beschloß die Stadtvertretung der Stadt Olsberg den Bau des Rathauses auf der Grundlage eines Finanzierungskonzeptes. Von Anfang an war es ein erklärtes Ziel, mit dem neuen Haus eine Stätte der Begegnung zu schaffen. Für die Räume der Bürgerbegegnung und der öffentlichen Bücherei stellten Land und Bund später Finanzhilfen in Höhe von rd. 1,6 Mio. DM zur Verfügung.

Am 27. März 1987 konnte mit dem ersten Spatenstich durch Bürgermeister Josef Niggemann der Bau begonnen werden.

Am 26. Juni 1987 wurde der Grundstein zum modernen Rathaus im Herzen der Stadt gelegt. Das Richtfest fand am 23.10.1987 in der Schützenhalle Bigge statt.

Nach knapp 2jähriger Bauzeit erfolgte am 13. und 14. Januar 1989 der Umzug vom alten Amtshaus Bigge in das neue Rathaus. Am Montag, den 16. Januar 1989 wurde der Dienstbetrieb im neuen Rathaus aufgenommen.

Mit einem Volksfest am 13. und 14. Juni 1989 wurde das nicht alltägliche Dienstleistungszentrum den Bürgern übergeben.

Dipl. Ing. Peter Scheele aus Dortmund zeichnete für die architektonische Meisterleistung verantwortlich. Der Grundriß des Gebäudes mit ringförmiger Erschließung und dem innenliegenden "Stadthof" entwickelte der Architekt mit seinem Team aus dem Olsberger Stadtwappen. Die lichtvolle Konstruktion hat in der Bürgerschaft viel Anklang gefunden. 8,4 Mio. DM kostete das Haus.

Im Jahre 1999 wurde das 10jährige Bestehen des Rathauses mit einem Fest "Rund um das Rathaus" gefeiert.

 
Weitere Informationen
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:08:08 Uhr
Sonnenuntergang:18:20 Uhr