Gratulationen vorerst weiter ohne persönliche Besuche

Olsberg. Eine Gratulation von Alters- und Ehejubilarinnen und –jubilaren ist in der Stadt Olsberg gute Tradition. Bis Ende September werden solche Gratulationen weiter nur schriftlich erfolgen.

Hintergrund: Zum Schutz insbesondere der älteren Bürgerinnen und Bürger verzichten Bürgermeister Wolfgang Fischer sowie die Ortsvorsteher bis auf Weiteres auf persönliche Gratulationsbesuche. Statt dessen erhalten die Jubilare ein Glückwunschschreiben, das per Post zugestellt wird. Auch die beliebten Babybegrüßungspakete, mit denen „neue Erdenbürger und –bürgerinnen“ in der Stadt Olsberg willkommen geheißen werden, werden per Post an die jeweiligen Familien versendet.

Über den weiteren Umgang mit persönlichen Gratulationsbesuchen und den Babybegrüßungspaketen will die Stadt Olsberg dann im Herbst entscheiden. Die Stadtverwaltung Olsberg setzt auf das Verständnis aller Bürgerinnen und Bürger.

 

 

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg