Bürgermeister Wolfgang Fischer bietet neue Telefon-Sprechstunden an

Olsberg. Seine Telefon-Sprechstunden setzt Olsbergs Bürgermeister Wolfgang Fischer fort. Damit soll in der Zeit, in der das Rathaus für den Besucherverkehr nur eingeschränkt geöffnet ist und zudem keine Veranstaltungen stattfinden können, den Bürgerinnen und Bürgern der „direkte Draht“ zum Stadtoberhaupt ermöglicht werden.

Am Mittwoch, 20. Mai, von 15 bis 17 Uhr, sowie am Donnerstag, 4. Juni, von 16 bis 18 Uhr steht Bürgermeister Fischer für Fragen, Anregungen und Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern bereit. Wer diese Möglichkeit nutzen will, kann zuvor telefonisch unter 02962/982-213 oder per E-Mail an andrea.busch@olsberg.de Wunsch-Datum und -Uhrzeit, eine Telefonnummer und das Thema hinterlassen, mit dem er oder sie mit Bürgermeister Fischer reden möchte. Die interessierten Bürgerinnen und Bürger werden dann zur gewünschten Zeit zurückgerufen.

Gerade in den aktuellen Zeiten seien Austausch und Gespräch mit der Bürgerschaft besonders wichtig, unterstreicht Wolfgang Fischer: „Mit der Telefon-Bürgersprechstunde möchte ich dieser Bedeutung Rechnung tragen.“

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg