Am Wochenende sicher nach Hause: Positives Zwischen-Fazit zum Nacht-AST Olsberg-Brilon

Am Wochenende sicher nach Hause: Positives Zwischen-Fazit zum Nacht-AST Olsberg-Brilon

Olsberg. Das neue, gemeinsame Nacht-AnrufSammelTaxi (Nacht-AST) der Städte Olsberg und Brilon wird gut genutzt und von den Bürgerinnen und Bürgern insbesondere für Fahren zwischen den beiden Kommunen  in Anspruch genommen: Dieses erste Zwischenfazit konnte jetzt Marco Sudbrak, Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, öffentliche Ordnung, Soziales, den Mitgliedern des Ausschusses Ordnung und Soziales geben.

In den ersten drei Monaten seit Inbetriebnahme des Nacht-AST Brilon-Olsberg am 1. April 2017 haben 64 Fahrgäste dieses Angebot genutzt, so Marco Sudbrak. Dies entspricht einer Auslastungsquote von rund 31 Prozent - „das liegt im Rahmen dessen, was die RLG und wir prognostiziert haben.“ Fast 80 Prozent der Fahrgäste waren zwischen den Kommunen unterwegs, also von Brilon nach Olsberg oder umgekehrt - Marco Sudbrak: „Damit ist das neue interkommunale Konzept voll aufgegangen.“ Besonders weist er darauf hin, dass das Nacht-AST auch vor Feiertagen, zur Olsberger Kirmes und zum Briloner Musiksommer zu den üblichen Abfahrtzeiten unterwegs ist: „Dies scheint bei den Fahrgästen noch nicht ganz bekannt zu sein.“

Hintergrund: Nach dem Wegfall der Nachtbus-Linien N2 und N8 im Jahr 2016 hatten sich Politik und Verwaltung in der Stadt Olsberg Gedanken um einen Ersatz gemacht, um an den Wochenenden nachts ein sicheres Transportmittel im Rahmen des Öffentlichen Personennahverkehrs anbieten zu können. In Gesprächen mit der RLG und der Stadt Brilon hatte man sich schließlich für das interkommunale Modell entschieden - „und dieses Angebot ist in der Region angekommen“, so Marco Sudbrak. Dem pflichtet auch Bürgermeister Wolfgang Fischer bei: „Die Fahrgastnachfrage bestätigt, dass das bedarfsgesteuerte Angebot eines TaxiBusses die richtige Lösung für den nächtlichen Freizeitverkehr in der Region ist.“

Das Grundprinzip: Das Nacht-AST ist ein Linienverkehr, der zu festgelegten Abfahrtzeiten ab den Haltestellen Olsberg Ruhrstraße und Brilon Markt abfährt und alle Ortsteile der jeweiligen Städte bedient. Besonderheit: Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Brilon können auch von Olsberg kommend alle Briloner Stadtteile sowie umgekehrt von Brilon startend alle Olsberger Ortsteile angefahren werden. Allerdings: Kunden, die das Nacht-AST nutzen möchten, müssen das Sammel-Taxi mindestens eine halbe Stunde vor der jeweiligen planmäßigen Abfahrt unter der Rufnummer 02961/970297 bestellen. Insgesamt fünfmal pro Abend werden Fahrten angeboten: Immer in den Nächten von Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen - sowie eben zur Olsberger Kirmes und zum Briloner Musiksommer.

Fällig wird pro Fahrt ein separater, personenbezogener Fahrpreis, der im Vergleich zum normalen Bus-Tarif einen „Komfortzuschlag“ erhält. Allerdings: Im Unterschied zum Bus gibt es beim Nacht-AST eine „Haustürbedienung“ - das heißt, der Kunde wird direkt an seinem Ziel abgesetzt. Beispiel: Für die Fahrt aus der Olsberger Innenstadt in einen Ort der Preisstufe 3 - etwa Assinghausen, Brunskappel, Bruchhausen oder Heinrichsdorf - werden 7,50 Euro pro Person (ermäßigt 5,80 Euro) fällig.

Alle Informationen zum Nacht-AST Olsberg und Brilon sind in einem Prospekt kurz und übersichtlich dargestellt. Zu finden ist er in den Rathäusern und in den Filialen der Sparkasse sowie an zahlreichen weiteren öffentlichen Auslagestellen. Auf der RLG-Homepage www.rlg-online.de ist das Nacht-AST in der elektronischen Fahrplanauskunft EFA sowie in der Produktpalette eingestellt.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:07:17 Uhr
Sonnenuntergang:19:27 Uhr