Gestaltungssatzungen

Gestaltungssatzungen

Gestaltungssatzungen sind baurechtliche Instrumentarien, mit dem die Städte und Gemeinden sogenannte "örtliche Bauvorschriften" für einen räumlich klar abgegrenzten Bereich erlassen können. Diese örtlichen Bauvorschriften können als

  • eigenständige Gestaltungssatzung auf der Grundlage landrechtlicher Bestimmungen erlassen oder
  • in Form von gestalterischen Festsetzungen in einem Bebauungsplan festgesetzt werden.

Im Gegensatz zu den normierten Gestaltungselementen einer Gestaltungssatzung gibt die Gestaltungsfibel der Stadt Olsberg Empfehlungen für Bauvorhaben und für die Errichtung von Werbeanlagen.

 
Links und weitere Informationen zu dieser Seite:

Zuständiger Ansprechpartner:

Vorderwülbecke, Stefan


Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten