Mülltonnen-Änderungen

Mülltonnen-Änderungen

Die Mülltonnen-Änderungen können Sie als Hauseigentümer entweder telefonisch unter der Rufnummer 02962/982-231 im Bürgerservice der Stadt Olsberg anmelden, oder Sie nutzen die Möglichkeit der Online-Anmeldung direkt hier unter „Mein Olsberg"

Hinweise zur Änderung Ihrer Mülltonnen

Jeder Grundstückseigentümer hat die Möglichkeit, das zur Verfügung gestellte Mülltonnenvolumen zu ändern. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bestellung nachfolgende Informationen: 

Die Änderung der Gefäße von „Klein auf Groß" ist jeder Zeit möglich. Ein Wechsel von„Groß auf Klein" kann nur zum 01.01. oder 01.07. eines Jahres erfolgen. In begründeten Ausnahmefällen (Neubau, unbewohntes Grundstück, Eigentümer- und Mieterwechsel) kann ein Austausch auch zum jeweils nächsten Monatsersten beantragt werden.


Größe der Restabfalltonne

Die Größe der Restabfalltonne darf die Grenze von 20 Liter je gemeldeter Person nicht unterschreiten.

Beispiel: In einem 6-Personen Haushalt müssen Sie mindestens eine 120 Liter Tonne für Restabfälle bereitstellen. Die Bestellung einer 80 Liter Tonne ist diesem Fall nicht möglich.

 
Windeltonne/Pflegetonne


Bei einem höheren Aufkommen von Einwegwindeln kann eine Windeltone/Pflegetonne" (120 l) bereitgestellt werden. Bei Windeltonnen für Kleinkinder wird die Nutzungsdauer auf maximal drei Jahre festgesetzt.


 Gebührenübersicht (jährlicher Betrag): 

80 l grau

69,60 €

120 l grau

104,40 €

240 l grau

208,80 €

Windeltonne

34,80 €

120 l grün

42,25 €

240 l grün

84,50 €

240 l blau

20,10 €

 

 


Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten