CD und DVD-Entsorgung

CDs und DVDs sind viel zu schade als dass sie einfach weggeworfen werden sollten. Vielmehr lohnt die Hochwertigkeit der verwendeten Materialien für eine getrennte Sammlung und Verwertung.

Etwa 40.000 Tonnen Kunststoff in Form von CDs gelangen jährlich auf den deutschen Markt (Quelle: Bund Coburg). Das sind umgerechnet 12,5 Milliarden Stück. Die Scheiben bestehen zu 90 % aus hochwertigem Kunststoff.

Das Ziel der Verwertung ist es den als Hauptbestandteil enthaltenen Kunststoff Polycarbonat wieder zu gewinnen und für die Herstellung neuer Produkte z.B. neue Computergehäuse oder Haushaltsgeräte zu nutzen.
 

Entsorgung

Um diese sinnvolle Verwertung zu unterstützen können gebrauchte CDs und DVDs bei den folgenden Sammelstellen abgegeben werden:

  • Bürgerservice der Stadt Olsberg
  • städtische Bücherei
  • Schulen im Stadtgebiet

Sie brauchen sich keine Sorgen um Ihre gespeicherten Daten zu machen, denn vor dem Einwurf in die Sammelbehälter können die „silbernen Scheiben" durch eine speziell angebrachte Zerstöreinheit unleserlich gemacht werden.

Ähnliche Produkte:


Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Baybure, Ilona


Vollmer, Mareike


Klauke, Shari


Hansmeier, Silvia


Kaiser, Elena


Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten