Elektroschrott

Elektroschrott

Den Elektroschrott können Sie entweder telefonisch unter der Rufnummer 02962/982-231 im Bürgerservice der Stadt Olsberg anmelden, oder Sie nutzen die Möglichkeit der Online-Anmeldung direkt hier unter „Mein Olsberg"

Für die Sammlung der Elektro- und Elektronik-Altgeräte sind in Nordrhein Westfalen die Gemeinden, Städte und Landkreise verantwortlich. Diesen wird als öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern (ÖRE) die Aufgabe zugewiesen, Altgeräte aus privaten Haushalten entgegenzunehmen. Auch kleingewerbliche Nutzer können Altgeräte gleicher Art und Menge, wie sie bei privaten Haushalten anfallen, den Kommunen übergeben. Die Ausgestaltung der Erfassung bleibt den Kommunen überlassen.

Die Verbraucherinnen und Verbraucher dürfen Geräte, die sie nicht mehr nutzen möchten, nicht in den Rest- oder Sperrmüll werfen, sondern sind ab 24. März 2006 verpflichtet, diese bei den Kommunen in die getrennte Erfassung zu geben.

Die Elektrogeräte werden nach erfolgter Anmeldung unentgeltlich bei Ihnen zu Hause abgeholt. Beachten Sie aber, dass Elektrokleingeräte nur in Verbindung mit mindestens einem Elektrogroßgerät zur Abfuhr angemeldet werden dürfen.

Die Anmeldung der Abholung können Sie telefonisch beim Bürgerservice der Stadt Olsberg unter der Rufnummer: 02962/982-231 beantragen.

Wenn Sie lediglich Elektrokleingeräte entsorgen möchten besteht die Möglichkeit zur Abgabe beim Kommunalbetrieb der Stadt Olsberg (Bauhof), Zum Hohlen Morgen 2, 59939 Olsberg.

Öffnungszeiten des Bauhofes: Montag - Donnerstag 8.00 - 15.30 Uhr, Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

 

Weitere Informationen:

 

Informationen zum Kauf eines neuen Elektrogerätes:

www.verbraucherzentrale-nrw.de

Ähnliche Produkte:


Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Baybure, Ilona


Klauke, Shari


Westphal, Anja


Hansmeier, Silvia


Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten