... sieh mal, wir sind Bildungspartner! ... Bibliothek & Schule

... sieh mal, wir sind Bildungspartner! ... Bibliothek & Schule

Bibliothekspädagogische Tage für Grundschüler . . .

Alle Kinder - auch die aus bildungsfernen Familien - sollen die Möglichkeit bekommen zu lernen, wo sie Informationen finden und wie. Sie sollen wissen, wie sie eine Bibliothek benutzen, was sie in einem Online-Katalog suchen können, und wie sie das Gesuchte dann im Regal finden! Um diese Fragen zukünftig selbständig beantworten zu können gibt es in der Stadtbücherei zweimal im Jahr „bibliothekspädagogische Tage".

Bibliothekspädagogische Tage für Grundschüler

Nach den Herbstferien kommen dann alle 2. Schulklassen in die Stadtbücherei.

Mit der „Freundeführung" erhalten die Kinder spielerisch eine erste Einführung in die Bibliotheksbenutzung. Bei Bücherei-Memory, ABC-Wettlauf und Ertasten von bekannten Kinderbuchfiguren mit verbundenen Augen haben die Kinder nicht nur viel Spaß, sondern lernen auch die Bücherei kennen. Berührungsängste werden abgebaut.

Die 4. Klassen kommen nach den Sommerferien und machen den „Büchereiführerschein". An Hand eines Aufgabenheftes helfen die Kinder Rudi Leserabe den Büchereigeist zu retten. Dabei entdecken sie die Bücherei und ihre vielfältigen Möglichkeiten auf eigene Faust. Zur Lösung der 16 Aufgaben ist aber schon einiges detektivisches Gespür gefragt...

 
Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten