Unterlagen zur Begründung einer Lebenspartnerschaft

Unterlagen zur Begründung einer Lebenspartnerschaft

Um die eingetragene Lebenspartnerschaft anzumelden, müssen beide Partner oder Partnerinnen Nachweise zu ihrer Identität, ihrem Aufenthalt, dem Familienstand und ihrer Abstammung vorlegen.

Wer bisher nicht verheiratet war oder nicht in einer Lebenspartnerschaft gelebt hat, benötigt:

  • den gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • wenn der Hauptwohnsitz nicht Olsberg ist, eine Aufenthaltsbescheinigung der zuständigen Meldebehörde des Hauptwohnsitzes "zur Vorlage beim Standesamt".
    Die Bescheinigung soll nicht älter als vier Wochen sein.
  • eine neue beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch. Diese wird ausgestellt beim Standesamt des Geburtsortes. Ist dies Olsberg, kann darauf verzichtet werden, denn das Geburtsregister wird hier geführt.
Wer geschieden oder verwitwet ist oder schon in einer Lebenspartnerschaft gelebt hat, benötigt folgende Papiere:

  • den gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • wenn der Hauptwohnsitz nicht Olsberg ist, eine Aufenthaltsbescheinigung der zuständigen Meldebehörde zur Vorlage beim Standesamt.
    Die Bescheinigung soll nicht älter als vier Wochen sein.
  • Eine neue beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch vom Standesamt des Geburtsortes
  • Erklärende, die bereits eine Lebenspartnerschaft begründet haben oder verheiratet waren, haben alle früheren Lebenspartnerschaften bzw. Ehen und die Art der Auflösung anzugeben. Setzen Sie sich bitte persönlich mit uns in Verbindung.

 

In allen anderen Fällen, insbesondere wenn Sie oder Ihr/e Partner/in -

  • eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen,
  • nicht im Bundesgebiet geboren oder adoptiert sind,
  • Ihre letzte Ehe / Lebenspartnerschaft im Ausland geschlossen haben,
  • Kinder im Ausland geboren sind, 
 
sollten Sie sich persönlich beim Standesamt erkundigen.

 
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich das Standsamt bei besonderen Fällen /  Auslandbeteiligung vorab in die entsprechenden Gesetze einlesen muss. Eine umgehende Entscheidung ist daher nicht sofort möglich. Aufgrund der Vielzahl von Staatsangehörigkeiten / Länderbeteiligungen nimmt die Bearbeitung wesentlich mehr Zeit in Anspruch. Bitte kontaktieren Sie uns vorab. Wir sind bemüht, Ihnen schnellstmöglich mitzuteilen, welche Unterlagen Sie für die Anmeldung Ihrer Lebenspartnerschaft benötigen.

 
Notrufe & Hilfsdienste
Online-Dienste
Ideen- und Beschwerdemanagement
Öffnungszeiten