Angebot erweitert: Heimische Betriebe machen Olsberg zur "Familienstadt"

Angebot erweitert: Heimische Betriebe machen Olsberg zur "Familienstadt"

Foto Familienkarte

Olsberg. Familien haben in Olsberg einen ganz besonderen Stellenwert. Deshalb gibt es für sie auch einen eigenen „VIP-Ausweis" - nämlich die Olsberger Familienkarte. Sie ist bunt, scheckkkartengroß und geht kostenlos an alle Familien mit mindestens einem Erziehungsberechtigten und mindestens einem Kind. Ihren kleinen und großen Besitzern bietet die Familienkarte jede Menge Vorteile nach dem Motto „Mehr erleben und clever sparen".

In zahlreichen Geschäften, Betrieben sowie anderen Einrichtungen in Olsberg und Umgebung genießen die Familien mit ihrer Karte viele Rabatte und besondere Angebote. „Nur durch das Engagement der Gewerbetreibenden kann dieses familienfreundliche Angebot der besonderen Art getragen werden", würdigt Jutta Maas-Osterfeld, Familienmanagerin der Stadt Olsberg, die Bereitschaft der heimischen Unternehmen zum Mitmachen. Jetzt hat Bürgermeister Wolfgang Fischer weitere Olsberger Betriebe angeschrieben und die Einladung ausgesprochen, durch eine Beteiligung an der Familienkarte ein „Familienunternehmen" zu werden.

Mit sehr positiver Resonanz: Die Familienkarte konnte um 17 neue Angebote erweitert werden. Mit vielen Vorteilen für kleine und große Olsberger Bürger: Im Fort Fun Abenteuerland gibt es eine Ermäßigung beim Eintritt, die Friseure Willecke und Schmücker sowie der Salon Margret bieten spezielle Eltern-Kind-Aktionen an. Zudem gibt es mit der Familienkarte nun 25 Prozent Rabatt auf alle Schuhreparaturen beim PM-Service im HIT-Markt und zehn Prozent Rabatt auf alle Artikel der Josefsheim-Gärtnerei. Ebenfalls zehn Prozent Rabatt gewährt die Firma Evers Familien beim Kauf eines Kaminofens. Einen ebensolchen Rabatt bietet Dachdeckermeister Müthing auf Dachfenster sowie Sonnenschutz im Kinderzimmmer. Zehn Prozent Nachlass auf Material- und Verlegekosten gibt es bei Fliesen-Grosche. Ebenfalls ganz neu: Im China-Restaurant Phuac Loc Tho essen und trinken Familien ebenfalls um zehn Prozent günstiger. Besonderer Knüller ist aber das AquaOlsberg, wo Inhaber der Familienkarte zehn Prozent Nachlass auf die Freibad-, Freizeitbad- und Soletarife erhalten: Großer Schwimm- und Wellness-Spaß zum kleinen Preis. Den kompletten Angebotskatalog in ständig aktueller Form finden Interessierte unter  www.familienportal-olsberg.de im Internet.

Auch weitere Unternehmen können mit einer besonderen Dienstleistung, einem Spezialangebot, einem Rabatt, der Einladung zu einem besonderen Event oder einem kleinen Geschenk Familienfreundlichkeit zeigen Beteiligte an der Olsberger Familienkarte werden. Weitere Auskunft gibt es für alle Interessierten im Familienbüro der Stadt Olsberg telefonisch unter 02962/982-207 sowie unter jutta.maas-osterfeld@olsberg.de per E-Mail. Alle Betriebe erhalten außerdem das Familienkarten-Signet - mit ihm zeigen sie auch nach außen, dass eine Familie als Kunde hier tatsächlich „König" ist.

Von der Familienkarte profitieren alle - sowohl die Familien wie auch die beteiligten Unternehmen, betont Bürgermeister Wolfgang Fischer: „Für die heimischen Betriebe ist es ein kleiner Wettbewerbsvorteil - und für alle die große Chance, Olsberg zur Familienstadt zu machen."

 
Veranstaltungen in der Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:05:37 Uhr
Sonnenuntergang:21:32 Uhr