Willkommen im Familienportal der Stadt Olsberg

Willkommen im Familienportal der Stadt Olsberg

Kommunale Familienpolitik ist ein niemals fertiges Mosaik

Kommunale Familienpolitik ist vielfältig, findet in fast allen kommunalen Bereichen statt und hängt von der politischen Zielsetzung,  von dem Engagement der handelnden Personen und Verbände und dem Zusammenspiel zwischen Ehrenamtlichen, kommunaler Verwaltung und politischen Entscheidungsträgern ab. Wichtig ist dabei  vor allem ihre Vernetzung und Koordination.

Die Bedürfnisse von Familien hängen von der jeweiligen Familienphase ab. Was elternfreundlich ist, muss nicht unbedingt kinderfreundlich sein. Deshalb ist es wichtig, dass vor Ort eine Auseinandersetzung über die Kriterien der Familienfreundlichkeit und eine Abwägung von Interessen stattfindet."                            

Ein weiteres Mosaik-Stück fügte der Sozialausschuss der Stadt Olsberg in seiner Sitzung vom 28.09.2010 ein. Das Konzept zur Kommunalen Familienpolitik in Olsberg wurde fortgeschrieben (Das Konzept steht für Sie als Download unten auf dieser Seite zur Verfügung.)

Eine Infrastruktur zu schaffen und zu unterstützen, die Familien bei der Erfüllung ihrer familienbezogenen Aufgaben stärkt und die Lebensbedingungen von Familien zu verbessern, sind bereits seit 2006 die erklärten Ziele der Stadt Olsberg.

Sozialausschuss-Vorsitzende, Frau Hiltrud Schmidt, fasste die bereits realisierten familienpolitischen Maßnahmen der letzten Jahre vom Ausbau der Betreuungsangebote, Gründung der Familienzentren über die Einführung der Familienkarte Olsberg, die Einstellung des Familienportals im Internet, bis zur Zertifizierung einer Managerin für Kommunale Familienpolitik zusammen.

Ehrenbürgermeister Elmar Reuter mit Enkelkind
Ehrenbürgermeister Elmar Reuter mit Enkelkind

Seit dem 01. Oktober 2009 steht das Olsberger Familienbüro für alle Fragen rund das Thema Familie/Familienpolitik als zentrale Anlaufstelle im Rathaus zur Verfügung.

Als erstes Projekt wurde das Olsberger Baby-Begrüßungspaket „Willkommen im Leben" eingeführt. Jeder Familie, in der ein Kind geboren wird, wird von Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld im Rahmen eines Gratulationsbesuchs das umfangreiche ansprechende Informationspaket überreicht.

Für das nächste Jahr sind u.a. die Erweiterung des Familienportals, ein generationsübergreifendes Projekt und die Erweiterung des Angebotskatalogs der Familienkarte geplant.

Warum das Olsberger Familienportal?

Dieses Familienportal soll Ihnen liebe Eltern helfen, schnell die richtige Informationen bzw. Adressen in möglichst vielen Lebensphasen zu finden. Es soll aber auch ein Werkzeug für alle sein, die privat oder beruflich Expertenrat suchen oder nur schnell eine Adresse weitervermitteln wollen.

Deshalb darf ich alle ermuntern, unser Familienportal, das auch niemals fertig sein wird,  mit eigenen Anregungen oder Beiträgen zu bereichern.

Besonders interessieren natürlich die Bedürfnisse der Familien, damit vernünftig und bedarfsgerecht geplant werden kann. Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. 

Nutzen Sie dafür bitte unsere E-Mail-Adresse post@olsberg.de

Elternbeiträge

Hier finden Sie die Tabelle über die Elternbeiträge und die Satzung des Hochsauerlandkreises über die Erhebung von Elternbeiträgen in Kindertageseinrichtungen in den aktuellen Fassungen als pdf-Dateien zum Download.
 
Downloads zu dieser Seite:
Ferienprogramm zum Download
Wickelmöglichkeiten zum Download
Familien-Wegweiser der Bundesregierung
Windeltonne
Im Notfall

Kindernotfallambulanz
Hüsten
02932 - 952-1710

Giftnotrufzentrale
030-19240 (Tag und Nacht)

Notarzt/Feuerwehr
112

Kinderärzte
Dr. Potthast
02962 - 5444
Dr. Jänisch
02904-97270
Dr. Ecken
02961-1393

Wichtige Adressen für Schwangerschaft und Geburt
Veranstaltungen in der Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:06:33 Uhr
Sonnenuntergang:20:28 Uhr